Menü
manopus - Handwerksqualität Made in Germany
Manopus login
Artikel Wunschliste Artikel Warenkorb


Anmelden




manopus-Werkstatt im Profil: 5 Fragen an Klaus Maier manopus-Werkstatt im Profil: 5 Fragen an Klaus Maier


02.03.2017

Klaus Maier ist Schreinermeister mit einem ausgezeichneten Gespür für Trends. So hat er nicht nur vor seiner Anmeldung bei manopus.de zahlreiche E-Commerce-Plattformen unsicher gemacht, sondern auch in Sachen Produkte immer die aktuellen Entwicklungen im Blick. Deshalb zählen neben Beistelltischen und Sitzbänken auch Wohnaccessoires wie Handyhalter aus Holz zu seinem Sortiment. Wir freuen uns, einen der ersten Verkäufer auf manopus.de am 08.03.2017 auch endlich einmal persönlich auf der Internationalen Handwerksmesse zu treffen! An diesem Tag nämlich präsentiert er sich an unserem Messestand. Kennenlernen können Sie ihn jetzt schon ein wenig. Zeit für die berüchtigten 5 Fragen!

1. Wie sind Sie zum Handwerk gekommen?

Schon als kleiner Junge war ich vom Werkstoff Holz fasziniert und bastelte stundenlang an kleinen Dingen. Für mich war von Anfang an klar, dass ich dieses Hobby zum Beruf machen wollte. Auf die erfolgreiche Gesellenprüfung folgte schon kurze Zeit später die Meisterschule.

2. In einem Satz: Wozu brauchen wir überhaupt noch Manufaktur?

Um die wirklich eigenen hergestellten Produkte anbieten zu können. Keine Ware von irgendwoher.

3. Was ist das Besondere an Ihrem Handwerksbetrieb?

Seit 2001 kann ich mich in meiner eigenen Schreinerwerkstatt voll und ganz meinem kreativen Handwerksberuf widmen und individuelle, innovative Lösungen nach Maß umsetzen. Es macht mir immer wieder Freude, ein Möbelstück zu planen, das Holz zu formen und so etwas Neues entstehen zu lassen. Ständig entwickeln sich Ideen. Kleine und große Herausforderungen müssen gemeistert werden.

4. Warum haben Sie sich als Verkäufer bei manopus.de angemeldet?

Die Idee hinter manopus.de hat mir von Anfang an gefallen, darum habe ich mich als einer der Ersten angemeldet.

5. Ihr Tipp: Wie werden Handwerksbetriebe fit für die Zukunft?

Immer offen sein für Neues.


Alle-Neuigkeiten