Menü
manopus - Handwerksqualität Made in Germany
Manopus login
Artikel Wunschliste Artikel Warenkorb


Anmelden





 
Start > HAUS & WOHNEN  >  Schreibwaren  >  Hochzeitsbücher
 

Hochzeitsbücher

Die Hochzeit ist für viele Menschen der wichtigste und schönste Tag in ihrem Leben. Man ist so überwältigt von positiven Gefühlen und Eindrücken - oftmals nach einer längeren stressigen Phase, aber die gehört ja irgendwie dazu - und genießt diesen besonderen Tag mit all seinen Liebsten. Damit diese Erinnerung nie mehr verblasst und mehr bewahrt wird als Erinnerungen und Fotos von der Hochzeit, ist ein Hochzeitsbuch eine tolle Lösung! Fangen Sie die Magie des schönsten Tages in einem ganz besonderen Buch ein!



Suche
farben
 
   
 
Hochzeitsbuch mit Schutzhülle
Hochzeitsbuch mit Schutzhülle
ab 52.00 €
 

 

Hochzeitsbücher gestalten - Hier ist Kreativität gefragt!

Ein klassisches Hochzeitsbuch lässt sich mit einem Poesiealbum vergleichen. Es liegt auf der Hochzeitsfeier aus und jeder der Gäste kann sich darin verewigen. Ein schöner Brauch, der einem auch nach Jahren noch erlaubt, diesen wunderschönen Tag Revue passieren zu lassen. Die besonders kreativen Einträge stechen dann natürlich besonders hervor. Aber auch diejenigen, die etwas unbeholfen daherkommen und mit Sätzen wie "Ich weiß jetzt auch nicht so genau, was ich schreiben soll..." anfangen oder beim Eintrag ein paar Seiten zuvor abkupfern. Man kennt das ja von sich selbst: Auf Knopfdruck kreativ sein ist nicht jedermanns Sache. Gerade unter den Blicken so vieler Menschen, wie auf einer Hochzeit, fällt es oft schwer, klare Gedanken zu fassen. In den seltensten Fällen ist man am Ende mit dem zufrieden, was man ins Hochzeitsbuch geschrieben hat.

Um Ihren Hochzeitsgästen solche Peinlichkeiten zu ersparen, gibt es zum Glück Mittel und Wege. Und ein positiver Nebeneffekt ist, dass Ihr Hochzeitsbuch am Ende viel aussagekräftiger und spannender zu lesen sein wird. Die Lösung ist denkbar einfach: geben Sie ihren Gästen Aufgaben!

Einfache Aufgaben machen Ihr Hochzeitsbuch spannender!

Ein Klassiker wäre beispielsweise, das schönste gemeinsame Erlebnis zu nennen und dazu einige Fragen zu beantworten. Warum war es so besonders? Wer war noch dabei? Natürlich kann auch nach mehreren Erinnerungen gefragt werden: Welche Situation war besonders peinlich, lustig, hat die Beziehung gestärkt und so weiter. Warum passen Sie als Ehepartner so gut zusammen? Was wünschen Ihnen Ihre Freunde für die Zukunft? An welches Detail der Hochzeitsfeier wird man sich immer gerne erinnern? - Letztere Frage empfiehlt sich besonders, wenn das Hochzeitsbuch nach der eigentlichen Feier beim Frühstück herum gereicht wird.

Eine tolle Idee ist es auch, mit dem Hochzeitsbuch eine Polaroid-Kamera herum zu geben. So können die Gäste den Moment festhalten und es entstehen garantiert einige authentische und liebenswerte Schnappschüsse.

Das Wenn-Buch

Oft werden Hochzeitsbücher ja aber auch gar nicht vom Brautpaar, sondern von Trauzeugen oder anderen engagierten Hochzeitsgästen organisiert. Das bedeutet auch, dass Aufgaben bereits vor der Hochzeitsfeier innerhalb der Gästegemeinschaft kommuniziert werden können. Der modernen Telekommunikation sei Dank! Mit etwas Vorlauf nämlich können auch aufwendigere Hochzeitsbuch-Konzepte realisiert werden.
Unser Favorit: Das Wenn-Buch. Jeder Gast überlegt sich eine Situation, in der er dem Brautpaar einmal aushelfen oder in der das Paar etwas bestimmtes gut gebrauchen könnte. Dann gestaltet er einen Gutschein und klebt Ihn auf der Hochzeit in das Buch ein. Die Seite wird mit einem Wenn-Satz überschrieben, der die Situation beschreibt, in der der Gutschein eingelöst werden darf.
Beispiel: "Wenn ihr mal umzieht" und darunter ein Gutschein für einen Tag Fahrdienst mit dem Kleintransporter. Kleine Gegenstände wie Notgroschen oder Süßigkeiten, die in einer bestimmten Situation Abhilfe schaffen sollen, lassen sich natürlich auch direkt einkleben.



 
MANOPUS
VERKAUFEN
KAUFEN
HANDWERK
NEWSLETTER
Folgen Sie uns auf Facebook   Google+  Youtube
Zahlungsarten
Paypal