Menü
manopus - Handwerksqualität Made in Germany
Manopus login
Artikel Wunschliste Artikel Warenkorb


Anmelden

Das deutsche Handwerk

   

 

 

Top 5 Fakten zum deutschen Handwerk?

  • gibt rund 1.000.000  Handwerksbetriebe in Deutschland
  • der aktuelle Präsident des ZDH heist Hans Peter Wolseifer. Er ist gelerneter Maler- und Lackierermeister 
  • seit 1869 besteht Berufsschulpflicht im Handwerk
  • ein Viertel aller Patentanträge kommen aus dem Handwerk
  • in Deutschland gibt es rund 140 zugelassene Handwerksberuf

Weiter Fakten zum deutschen Handwerk

  • das Handwerk zählt rund 5 Millionen Beschäftige
  • es gibt rund 53 Handwerkskammern bundesweit
  • davon sind 400.000 produzierende Handwerksbetriebe
  • unser Ausbildungssystem ist auf der Welt einzigartig und hat eine lange Tradition
  • die  Meisterausbildung im deutschen Handwerk ist einzigartig
  • das deutsche Handwerk = Made in Germany
  • Dachverband ist der ZDH - Zentralverband des Handwerks
  • der ZDH vertitt die zentralen Anliegen der Handwerksbetriebe gegenüber der Bundesregierungdie wichtigsten Handwerkszeitungen sind Handwerk Magazin, Deutsche Handwerksblatt und Norddeutsches Handwerk
  • es gibt 4 Digitale Kompetenzzentren im Handwerk
  • Handwerk 4.0 bedeutet für das Handwerk eine große Herausforderung
  • die IHM Internationale Handwerkmesse in München ist die Leitmesse für das Handwerk
  • das  Handwerk bildet jährlich fast 500.000 Menschen aus
  • das deutsche Handwerk macht jährlich einen Gesamtumsatz von rund 500Mrd €
  • ein Sachverständiger im deutschen Handwerk muss mindesten 6 Jahre in diesemBereich tätig gewesen seinbevor ers die Prüfung zum Sachverständigen ablegen darf
  • jeder Handwerkbetrieb ist verpflichtet in der Handwerkskammer eingetragen zu sein
  • in der Handwerksrolle sind die Inhaber der Handwerksbetriebe eingetragen
   

      Hammer, Eichel, Eichenblatt - Das Zeichen des deutschen Handwerks.

           Symbol für das deutsche Handwerk

 

Übersicht der 53 Handwerkskammern

 

Kompetenzzentren Digitales Handwerk

Die Digitalen Kompetenzzentren des Handwerk informieren Handwerksunternehmen über den Einsatz betrieblicher Technologienen und unterstützen bei der Umsetzung in den Betrieben. Das Projekt Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ist Teil des Förderschwerpunktes „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft gefödert, Dabei stehen ein Vielzhal an verschiedenen Angeboten Bundesweit zur Verfügung. Die Kompetenzzetrem sind in sogenannte Schaufenster aufgeteilt


Digitale-Kompetenzzentren
 

 



 
MANOPUS
VERKAUFEN
KAUFEN
HANDWERK
NEWSLETTER
Folgen Sie uns auf Facebook   Google+  Youtube
Zahlungsarten
Paypal